Hinweis: Externes Video von YouTube ℹ

DRUK
(DER RAUSCH)

Thomas Vinterberg | DNK | 2020 | 117′


Alkohol als Schlüssel zum Erfolg – schön wär’s! Kultregisseur Thomas Vinterberg lässt Mads Mikkelsens fragwürdige Selbstoptimierung im Fiasko enden.

Mit einer „halben Promille zu wenig geboren“ beschließen Martin (Mads Mikkelsen) und drei Lehrerkollegen ein fragwürdiges Experiment: Ein langsam steigendes Maß an Intoxikation soll ihre müden Geister neu beflügeln und ihre Leistung in Beruf und Ehe dauerhaft optimieren. Zu spät geraten die drei Experimentatoren dabei an ihre Promille-Grenzen. Fiese Katerstimmung macht sich in der idealen Welt des Dauerrausches breit.

Regisseur Thomas Vinterberg und Schauspieler Mads Mikkelsen treffen sich nach DIE JAGD zu einer weiteren Runde. DRUK (DER RAUSCH) ist nicht nur eine bittersüße Komödie über alte (Trink-)Freundschaften sondern auch eine hochprozentige, zugleich nie beschönigende Liebeserklärung an den Suff. Angetrieben von einer großartig aufspielenden Ensemblebesetzung und der einfühlsamen wie energiegeladenen Regie Vinterbergs gerät DER RAUSCH zu einer facettenreich ausgelassenen Geschichte über das Älterwerden – wobei bei all dem jugendlichen Leichtsinn schnell der Verdacht aufkommt, dass alle hier Beteiligten vielleicht gar nicht erst erwachsen geworden sind.

Thomas Vinterberg

Thomas Vinterberg gilt als einer der bedeutendsten Regisseure Dänemarks und ist neben Regie-Provokateur Lars von Trier Mitbegründer der Dogma-95-Bewegung. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen DAS FEST, der in Cannes 1998 mit dem Spazialpreis der Jury ausgezeichnet wurde, und der Europäische-Filmpreis-Gewinner DIE JAGD (2012).

Pressestimmen

ANOTHER ROUND perhaps initially conceived as a ‘celebration’ of alcohol is more nuanced than that, becoming also a celebration of friendship and a reminder to live life to its fullest. Cheers to that.
LIVE FOR FILM

A furious and sad movie at its core, but not one devoid of hope, and that’s heartening in light of the circumstances that surround its creation. There’s a fundamental thrill to watching Vinterberg and Mikkelsen find their groove again.
INDIEWIRE

Screenings

Do., 19.11. 15:00 UhrWintergartenTickets
So., 22.11.22:00 UhrOstentorTickets