BAB SEBTA + SEVEN YEARS IN MAY

Doublefeature


BAB SEBTA (Randa Maroufi, FRA/MAR 2019, 19′)

Ästhetik und Dynamik eines Transitraumes: Die marokkanische Künstlerin Randa Maroufi erkundet aus radikaler Perspektive das „Tor von Ceuta” – kuratiert von der Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg!
-> Weitere Infos zum Film


SEVEN YEARS IN MAY (Affonso Uchôa, BRA/ARG 2019, 42′)

In einer Mai-Nacht vor sieben Jahren: In Affonso Uchôas poetischem Hybridwerk finden die Lagerfeuergeschichten Marginalisierter eine tiefe Kraft zum Widerstand.
-> Weitere Infos zum Film


Screening

So., 22.11. 18:00 UhrWintergartenKino-Tickets
19.11. ‐ 23.11.0 ‐ 24 UhrInternetOnline-Tickets

(Nur Seven Years In May)