Eröffnungsfilm + Konzert

Opening Night


Der Debütfilm des 2018 viel zu früh verstorbenen Komponisten Jóhann Jóhannsson LAST AND FIST MEN ist ein hypnotisches Sci-Fi-Essay zur Menschheit in zwei Milliarden Jahren. Kein Film könnte paradigmatischer für INTERMISSION_UTOPIA stehen, als dieses visionäre Meisterwerk, das seine monumentalen Bilder, Tilda Swintons betörende Erzählerinnenstimme und seinen mächtigen Drone-Sound stets zusammendenkt.
Um das gemeinsame Moment von Bild und Ton perfekt zu machen, erwartet euch im Anschluss eine umwerfende Untersuchung der Grenzen zwischen Ambient, Post-Rock, Club-/Popmusik und audiovisueller Installation. Im Rahmen unserer letzten Festivalausgabe noch im Séparée Sportive Spéciale auftretend, erstellten RED ON + SUBRIHANNA unsere diesjährige CI, produzierten Soundtrack sowie Animation unseres Trailers und bespielen auf unserer Opening Night in einzig logischer Konsequenz die große Leinwand nach Jóhann Jóhannsson!


LAST AND FIRST MEN (Jóhann Jóhannsson, ISL 2020, 70′)

Tilda Swinton und die Welt in zwei Milliarden Jahren – Rauschhaftes Gesamtkunstwerk von Kult-Komponist Jóhann Jóhannsson
-> Weitere Infos zum Film


RED ON + SUBRIHANNA (Ambient Electronica, Kraut, Post-Rock)

Audiovisuelles Live-Feuerwerk unserer weltbesten Haus- & Hof-Grafiker*innen + Band
-> Weitere Infos zur Band


Screening + Konzert (Opening Night)

tbatbaOstentorTickets