Zum Inhalt springen

EIN KLEINES BISSCHEN HORRORSHOW

DE, OV

██ La deutsche Vita

»Unter dem Titel ›Ein kleines bisschen Horrorshow“ zeigen Künstler*innen und Freund*innen des Tannhäuser Kreis, ergänzend zu ihrer Ausstellung ›Stammtisch Papillon‹, Kurzfilme aus dem jungen Oeuvre ihrer Kunstströmung ›Schuldiger Realismus‹. Freuen Sie sich auf ein buntes Potpourri gegenwärtiger Schrecklichkeiten. Das Filmprogramm erzählt von Verschwörungstheoretiker*innen, Angriffskriegen, Horror-Clowns und deutschem Food-Porn. Zurren Sie die Zwangsgurte in Ihren Kinosesseln fest, die Schocktherapie beginnt.« – TK

»It’s funny how the colors of the real world only seem really real when you vidd them on the screen.« – Alex DeLarge

DEFEND MÜHLHEIM (Schützenkorps Europa, 2021, Fragmente im Programm verteilt, insges. ca. 6:29 Min.)
I AM EUROPEAN (Pia vom Ende, 2022, 2:12 Min.)
DEUTSCHE ESSEN (Antonia Alessia Virginia Beeskow, 2021, 14:36 Min.)
BMWC1 (Andreas Cretin, 2022, 3:23 Min.)
CHARACTER ME, CHARLIE AND WHITE BEAR (Davit Chaganava, 2022, 37 Min.)
OMENARE IMPERAVI EMULARI (Natasya, 2022, 2:35 Min.)
EIN LIED FÜR DEUTSCHLAND (Jonas Höschl, 2022, Fragment, 06:35 Min.)

SCREENINGS

Do. 24.11.22:00FilmgalerieTickets